Abgesagt ist schnell...

Liebe Kunden, aufgrund der ständig veränderten Situation um das aktuelle Corona-Virus, kommen ständig Anfragen bezüglich Absagen oder Stornierungen an. Dazu haben wir ein paar Infos für euch zusammengestellt:

 

1.) Ruhe bewahren und nichts überstürzen - absagen kann man schnell, wieder zusagen ist nahezu unmöglich.

 

2.) Aktuell gilt das Verbot für Veranstaltungen bis 19.04. - auch genau bis dahin planen wir. Vorhersagen nach dem 19.04. können wir und unsere Kunden nicht machen. Dadurch werden alle Events nach dem 19.04. durch uns planmäßig und wie vereinbart zuverlässig durchgeführt.

 

3.) Sollte der Zeitraum nach dem 19.04. ausgeweitet werden und Events sind nicht mehr möglich, werden gemäß BGB diese Events natürlich kostenfrei und unkompliziert verschoben. Wenn aufgrund des "Unmöglichkeitsgrundsatzes" eure Party also nicht stattfinden darf oder die Location an dem Datum aufgrund von Vorschriften nicht geöffnet werden kann, suchen wir gerne gemeinsam einen Ersatztermin. Für euch entstehen hier keinerlei Kosten oder Probleme. Wenn ihr nicht dürft, dürfen wir auch nicht.

 

4.) Ruhe bewahren und Panik vermeiden. Alles wird derzeit heißer gekocht als gegessen. Eine lange Planung ist schnell abgesagt, ist der DJ aber erstmal storniert und die Party kann dann doch stattfinden, steht ihr ohne professionellen Dienstleister da. Eine wirklich verlässliche Absage kann man aktuell max. 1-2 Wochen vor dem Event machen. 
Für alle anderen Absagen auf "Verdacht" und ohne Grundlage einer Sonderregelung gemäß Infektionsschutzgesetz gelten unsere allgemeinen Vertragsbedingungen. So werden bei Absagen bis 6 Wochen vor dem Termin 50% der Mindestbuchungszeitkosten veranschlagt, danach 100%. Eine Verschiebung auf ein durchführbares Datum ist völlig kostenneutral und jeder Absage vorzuziehen.

 

Also abwarten und hoffen das der Zirkus bald ein Ende findet - bleibt gesund und wir sehen uns auf einer der nächsten Partys...